Posted by: transdomo | August 14, 2009

Hightech lässt Blinde Auto fahren

Blind Driver / Foto: vt.edu

Blind Driver / Foto: vt.edu

Erstmals erfolgreicher Test für spezielles Interface-System.

Das Blind Driver Challenge Team an der Virginia Tech arbeitet daran, Blinden das selbständige Fahren mit dem Auto zu ermöglichen.
Die Forscher haben dazu einen Dirt Buggy mit geeigneten Sensoren sowie speziell auf blinde Fahrer ausgelegten Interface-Lösungen ausgerüstet, damit Menschen ohne Augenlicht wirklich die Kontrolle über die Fahrt haben. Dieses System wurde nun erstmals auf einem geschlossenen Gelände erfolgreich mit blinden Fahrern getestet.
“Das war großartig”, sagte Wes Majerus, der erste blinde Testfahrer und Technik-Experte am Jernigan Institute der National Federation for the Blind (NFB). Das Institut hatte 2004 den Anstoß zum Projekt gegeben.
Thomas Pichler | Quelle: pressetext.austria

NFB
Blind Driver Challenge

© Flavia Westerwelle

TransDomo,LLC
Klaus Westerwelle
33 Market Point Drive
Greenville, SC 29607
Phone: 864.908.0690
Email: info@transdomo.com
Transdomo
Westerwelle


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: