Posted by: transdomo | July 20, 2009

U.S.A. wird voraussichtlich grösster ‘Grüner’ Markt für E.ON

Die Vereinigten Staaten könnten innerhalb von sechs Jahren der größte Markt für erneuerbare Energie für E.ON werden.
Die Hälfte der produzierten Kapazitäten an erneuerbaren Energien wird dabei im Jahr 2015 voraussichtlich in den USA erzeugt werden.
E.ON, mit Headquarter in Düsseldorf, hatte im Jahr 2007 einen Kickstart im Bereich erneuerbare Energien durch die 1.4 Milliarden Euro ($1.97 billion) Übernahme der U.S. Firma und irischem Windpark Betreiber Airtricity.

Source: Reuters

© Flavia Westerwelle

TransDomo,LLC
Klaus Westerwelle
33 Market Point Drive
Greenville, SC 29607
Phone: 864.908.0690
Email: info@transdomo.com
Transdomo
Westerwelle


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: